Arbeit 4.0 braucht eine Sprache 4.0

Trotz

„weiblicher Experten“

und

„weiblicher Gründer“

am Anfang; inspirierende Einsichten zum Thema New Work und Arbeit 4.0 und digitale Transformation im t3n Podcast:

Inhalt matters eben auch .-)

Wäre aber mit einer inklusiven und korrekten Sprache (4.0?) noch überzeugender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.